Veranstaltungskalender

  • Alle
  • Bibliothek und Feministischer Denkraum
  • Palaver Veranstaltungen
  • Gender - Weiterbildungen
  • FrauenStadtSpaziergänge
  • Rechts-Info-Veranstaltungen
  • Alle Angebote
  • Angebote für Frauen*
  • Angebote für alle Geschlechter
  • Veranstaltungsarchiv

Webinar "Scheidung im Einvernehmen"

Mittwoch, 01. Juli 2020 10:00 - 11:30

Online via zoom meeting - den Link zum Login erhalten Sie per Email nach Ihrer Anmeldung

Alles, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung wissen sollten: Eine erfahrene Juristin der Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung des Vermögens und von Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Nur für Frauen! Maximal 4 Teilnehmerinnen garantieren die Möglichkeit, auch individuelle Fragen im Meeting zu besprechen.

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 07. Juli 2020 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Generationen- und interkulturelles Frauenpicknick

Freitag, 17. Juli 2020 10:00 - 12:00

Volksgarten bei der Friedensstupa

Bitte bring eine eigene Jause und eine Decke zum Sitzen mit. Im Moment dürfen wir leider das Essen nicht teilen aber Kaffee und Teebringen wir vom Frauenservice mit. Eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakte zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen und kleine Projekte zu starten. Bringt gerne eure Kids mit ♥ Keine Anmeldung erforderlich. Nur bei Schönwetter.

Ende Frühbuchungsbonus für Lehrgang "Gender - Diversität - Intersektionalität" 2020-21

Freitag, 31. Juli 2020

Graz

Gender in der Krise? Hautnah erleben wir aktuell diverse Schieflagen und Problemstellungen deutlicher als je zuvor - und lauter und dringlicher als sonst stellt sich damit die Frage - wie soll es weiter gehen in dieser Zeit voller Veränderungen und Herausforderungen? Der Lehrgang "Gender - Diversität - Intersektionalität" ist damit am Puls der Zeit zwischen Home Schooling und Home Office, den BlackLivesMatter-Protesten, Metoo und globalen Fragen nach sozialer Gerechtigkeit, Chancengleichheit und Nachhaltigkeit. In unserem Lehrgang finden Sie konstruktive, zukunftsweisende Ideen und Lösungen für Ihr Berufsfeld - auch und vor allem mitten in der Krise. Anmeldungen sind - nach Verfügbarkeit - bis November möglich.

Ausgebucht***Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 15. September 2020 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

***Diese Veranstaltung ist bereits ausgbucht***Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Lehrgang für Integrationswissen und interkulturelle Kompetenzen 2020

Donnerstag, 17. September 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Kostenlose Modulreihe für Frauen mit geringen Deutschkenntnissen, die neu in Österreich sind. Beginn Donnerstag 17.09.2020 Information: edith.abawe(at)frauenservice.at oder 0316-716022

Online-Workshop: "Wenn’s euch gefällt, gebt mir ein Like!" Gesunde Körpergefühle im digitalen Zeitalter entwickeln.

Dienstag, 29. September 2020 15:00 - 18:00

online via zoom meeting - den Link erhalten Sie bei der Anmeldung

Wir leben heute in einer visuellen Gesellschaft. Bilder formen unsere Wahrnehmung und unsere Körper. In diesem Workshop beleuchten wir was dahinter steckt, und wie wir ein gesundes Körpergefühl bei jungen Menschen und uns selbst fördern können. Für Multiplikator*innen und Interessierte. Mit: Tina Jessner, Verein lil*. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Kooperation mit dem Netzwerk der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen. Nähere Informationen zum Workshop & Ablauf erhalten Sie bei Anmeldung!

Ausgebucht***Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 30. September 2020 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie per Email nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alles, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 4 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen! Anmeldung: Per Mail an petra.leschanz(at)frauenservice.at

FrauenStadtSpaziergang: Grazer Frauen als Opfer – Grazer Frauen als Täterinnen

Mittwoch, 30. September 2020 16:00

Brunnen beim Schloßbergplatz, 8010 Graz

Eine geschlechtsspezifische Betrachtungsweise von Opfern und Täterinnen wirft vielleicht neue, ungewohnte Perspektiven auf weibliche Rollen in Zeiten von Krieg und Widerstand: wehrhafte Grazer Frauen, Frauen in Konzentrationslagern, Instrumentalisierung von Frauenrollen, Führerinnen, Pädagoginnen, Mütter, Denunziantinnen, Mitläuferinnen, Trümmerfrauen, … Mit: Ruth Kathrin Lauppert Scholz, Kulturvermittlerin Granatapfel. Kostenlos, keine Anmeldung

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation im palaver: Dialog der Religionen- für ein friedliches Miteinander

Donnerstag, 01. Oktober 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Dieses Lerncafé bietet die Begegnung mit den 4 Weltreligionen Judentum, Buddhismus, Christentum und Islam. Gemeinsamkeiten, Unterschiede aber auch Respekt und Achtung vor anderen Religionen werden u.a. besprochen. Mit: Krista Mossböck, Studentin der Religionswissenschaft und ehrenamtlich Engagierte im Frauenservice kostenlos, keine Anmeldung

Ausgebucht***Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 06. Oktober 2020 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Lesung: Meine Mama war Widerstandskämpferin

Mittwoch, 07. Oktober 2020 18:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Netzwerke des Widerstands und dessen Bedeutung für die nächste Generation. Der organisierte Widerstand gegen den Nationalsozialismus wird zumeist männlich gedacht – doch auch Frauen betätigten sich: Wer waren diese Frauen? Wie waren sie organisiert? Lesung und Diskussion mit: Helga Amesberger und Brigitte Halbmayr. Kostenlos, keine Anmeldung, aufgrund der Covid-Schutzmaßnahmen begrenzte Plätze. In Kooperation mit Clio - Verein für Geschichts- und Bildungsarbeit

Fremdenrecht und Asyl in der Familien- und Frauenberatung

Montag, 12. Oktober 2020 10:30 - 16:00

online via Zoom Konferenz - den Einladungslink erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

Weiterbildung für anerkannte Familienberater_innen und andere Interessierte. Wer im Bereich Familie, Frauen oder Soziales beratend tätig ist, stößt häufig auf Schnittstellen zum Fremden- und Asylrecht. In einem halbtätigen Online-Seminar (mit ausreichend Pausen) erfahren Sie, was Berater_innen brauchen, um für die eigene Praxis besser gerüstet zu sein. Mit: Petra Leschanz, Juristin, Rechtsberatung im Frauenservice Graz. Kosten: Normalpreis € 95 (Ermäßigung auf Anfrage), Selbstbehalt für anerkannte Familienberater_innen: € 19,70 (Achtung: nur begrenzt geförderte Plätze!) Gefördert vom Bundeskanzleramt – V/4/a Familienberatung und Familienförderung

Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 14. Oktober 2020 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie per Email nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alles, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 4 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen! Anmeldung unter: petra.leschanz(at)frauenservice.at

Generationen- und interkulturelles Frauenfrühstück 2020

Freitag, 16. Oktober 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Beim gemütlichen Beisammensein haben Frauen die Möglichkeit, andere Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Altersstufen kennenzulernen, zu plaudern, sich auszutauschen und gemeinsam zu frühstücken. Das Generationen- und interkulturelle Frauenfrühstück ist eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen oder kleine Projekte zu starten!

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation im palaver: Mein Graz - Dein Graz

Donnerstag, 22. Oktober 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Unter diesem Motto findet dieses Lerncafé im Museum für Geschichte statt. Gemeinsam besprechen wir das Thema „Museum“ und besuchen die Ausstellung „Dein Graz – Die Sammlung Kubinzky“ im Palais Herberstein in der Sackstraße. Hier besichtigen wir die 17 Bezirke in Graz und sehen, wie sich die Stadt sich verändert hat und sich weiter entwickelt. Wir entdecken Neues und vielleicht Bekanntes aus dem eigenen Bezirk. Wie sieht „mein Graz“ eigentlich aus? Lernen wir uns und die Stadt besser kennen. Mit: Christian Pomberer, Universalmuseum Joanneum - Stabsstelle für Inklusion und Partizipation, kostenlos, keine Anmeldung

FrauenStadtSpaziergang: Mädchenbildung - Eine Etappe auf dem Weg zur Gleichstellung

Donnerstag, 29. Oktober 2020 16:00

VS & NMS Ellen Key, Marschallgasse 19-21, 8020 Graz

Bildung gilt als wichtige Basis für die Gestaltung des eigenen Lebens, sie ist aber auch von gesellschaftlichen Wertvorstellungen, Anforderungen, Rollenbildern usw. geprägt. Eine historische Spurensuche führt zu Ideen, Zielsetzungen und Veränderungen in der (Mädchen-)bildung, von der Gründung des Mädchenlyzeums Graz 1873 über die Errichtung spezieller Schulformen für Mädchen (Frauenberufsschule, Frauenoberschule, Haushaltungsschule) bis zum jahrelangen zähen Ringen um die Einführung des gemeinsamen Werkunterrichts für Mädchen und Buben in den 1980er und 1990er Jahren. Mit: Gundi Jungmeier, Historikerin, Lektorin. Kostenlos, keine Anmeldung.

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation im palaver: Arbeit und Arbeitssuche

Donnerstag, 05. November 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Welche Förderangebote bietet das AMS? Welche Unterstützungsangebote des AMS kann ich erhalten? Antworten zu diesen Fragen und viele weitere Informationen rund um Arbeitssuche und Fördermöglichkeiten. Mit: Anja Staber und Gerd Ofner, BeraterInnen beim AMS Graz-West und Umgebung ,Kostenlos, keine Anmeldung

Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 11. November 2020 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie per Email nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alles, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 4 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen!

Generationen- und interkulturelles Frauenfrühstück 2020

Freitag, 13. November 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Beim gemütlichen Beisammensein haben Frauen die Möglichkeit, andere Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Altersstufen kennenzulernen, zu plaudern, sich auszutauschen und gemeinsam zu frühstücken. Das Generationen- und interkulturelle Frauenfrühstück ist eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen oder kleine Projekte zu starten!

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 17. November 2020 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Beginn Zertifikatslehrgang "Gender - Diversität - Intersektionalität. Relevante Kompetenzen für die Praxis." 2020-21

Freitag, 20. November 2020

Graz

Gender in der Krise? Hautnah erleben wir aktuell diverse Schieflagen und Problemstellungen deutlicher als je zuvor - und lauter und dringlicher als sonst stellt sich damit die Frage - wie soll es weiter gehen in dieser Zeit voller Veränderungen und Herausforderungen? Der Lehrgang "Gender - Diversität - Intersektionalität" ist damit am Puls der Zeit zwischen Home Schooling und Home Office, den BlackLivesMatter-Protesten, Metoo und globalen Fragen nach sozialer Gerechtigkeit, Chancengleichheit und Nachhaltigkeit. In unserem Lehrgang finden Sie konstruktive, zukunftsweisende Ideen und Lösungen für Ihr Berufsfeld - auch und vor allem mitten in der Krise. Zertifikatslehrgang mit Abschluss "Gender Beratung im eigenen Berufsfeld". 6 Module à 2 Tage. Ermäßigung auf Anfrage.

Seminar: What the hell is gender? Eine Einführung in ein komplexes Feld

Freitag, 20. November 2020 - Samstag, 21. November 2020

Graz

Modul 1 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität". In Modul 1 erhalten die Teilnehmer_innen eine Einführung in Gender-Kompetenzen. Geschlechterverhältnisse werden in historischen und kulturellen Kontexten betrachtet, verschiedene geschlechtertheoretische Diskurse vorgestellt. Die Teilnehmer_innen erfahren, analysieren und reflektieren, wie veränderlich Geschlecht, und auch Weiblichkeiten und Männlichkeiten sein können, wie sich Geschlecht in Körpersprache abbildet und konstruiert wird. In Theorie-Einheiten, Praxis-Übungen und offenen Diskussionen erweitern die Teilnehmer_innen ihre Gender-Kompetenzen und entwickeln Handlungsmöglichkeiten für ihre individuelle Praxis.

Lesung: 1.000 Serpentinen Angst

Montag, 23. November 2020 18:00

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine junge Frau besucht ein Theaterstück und ist die einzige schwarze Zuschauerin im Publikum. Mit ihrem Freund sitzt sie an einem Badesee und sieht vier Neonazis kommen. Wütend und leidenschaftlich schaut sie auf unsere sich rasant verändernde Zeit und erzählt dabei auch die Geschichte ihrer Familie: von ihrer Mutter, die Punkerin in der DDR war und nie die Freiheit hatte, von der sie geträumt hat. Von ihrer Großmutter, deren linientreues Leben ihr Wohlstand und Sicherheit brachte. Und von ihrem Zwillingsbruder, der mit siebzehn ums Leben kam. Herzergreifend, vielstimmig und mit Humor schreibt Olivia Wenzel über Herkunft und Verlust, über Lebensfreude und Einsamkeit und über Rollen, die von der Gesellschaft zugewiesen werden. Lesung und Diskussion mit der Autorin Olivia Wenzel und lokalen Aktivist*innen der BlackLivesMatter-Bewegung. Kostenlos - wir bitten um Anmeldung zum live Stream.

Wege aus der Gewalt – Thementag im Frauenservice

Mittwoch, 25. November 2020 10:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Im Rahmen der Aktion „16 Tage gegen Gewalt an Frauen*”. Kurzfilm: Liebesleben - Wege aus häuslicher Gewalt von Carola Mair. Danach Diskussion mit Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle des Frauenservice Graz über verschiedene Anzeichen alltäglicher und subtiler Gewalt und über mögliche Auswege. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir freuen uns über den Besuch aller Geschlechter! Auch Gruppen sind herzlich eingeladen. Bitte um kurze Anmeldung unter: anmeldung(at)frauenservice.at ; oder T: 0316/716022.

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation im palaver: Wie Bildung passiert-Das österreichische Schulsystem

Donnerstag, 03. Dezember 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Wir sprechen über die verpflichtenden und wählbaren Wege im Schulleben eines Kindes und Jugendlichen. Mit: Eveline Rieger, Lehrerin und ehrenamtlich Engagierte im Frauenservice, kostenlos, keine Anmeldung

Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 09. Dezember 2020 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie per Email nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alle, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung unbedingt wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 4 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen!

Seminar: Mission Possible - Gleichstellung in Arbeit, Bildung & Sprache

Freitag, 11. Dezember 2020 - Samstag, 12. Dezember 2020

Graz

Modul 2 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität". Geschlecht ist eine oftmals unhinterfragte Kategorie, die wie keine andere unser gesamtes Alltags- und Berufsleben strukturiert. In diesem Modul werden Gender-Aspekte im Arbeitsleben (z.B. Ungleichverteilung der Geschlechter auf Berufe, Bildungswege und Sorgearbeit) analysiert und folgenden Fragen nachgegangen: Welche Rolle spielen stereotype Zuschreibungen und Erwartungen des Umfeldes (Elternhaus, Peergruppe, Schule etc.) auf individuelle Entscheidungen im Kontext von Bildung & Beruf? Wie können Geschlechterstereotype die Leistung im Arbeitsleben beeinflussen? Welche geschlechtergerechten Formen und Formulierungsmöglichkeiten gibt es eigentlich? Wie sehen gendersensible didaktische Methoden aus? Welchen Nutzen kann Gleichstellung für Frauen*, Männer*, Paare, Teams, Organisationen & Gesellschaften haben?

Generationen- und interkulturelles Frauenfrühstück 2020

Freitag, 11. Dezember 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Beim gemütlichen Beisammensein haben Frauen die Möglichkeit, andere Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Altersstufen kennenzulernen, zu plaudern, sich auszutauschen und gemeinsam zu frühstücken. Das Generationen- und interkulturelle Frauenfrühstück ist eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen oder kleine Projekte zu starten!

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 15. Dezember 2020 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Seminar: Den Ungleichheiten auf der Spur.

Freitag, 22. Januar 2021 - Samstag, 23. Januar 2021

Graz

...Praktische Analysen und gute Argumente. Modul 3 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität". Ein Planspiel führt die Teilnehmenden durch die Analyse sozialer Ungleichheit in einer fiktiven Organisation (EBI - ErwachsenenBildungsInstitut). Basis dieser Methode bildet Datenmaterial, aus dem eine Modell-Organisation kreiert wurde. Im Planspiel analysieren die Teilnehmer_innen gemeinsam die Organisation - aus der Perspektive von Forscher_innen. Theoretische Zugänge und Tools unterstützen sie dabei. Der Blick wird dabei auf Geschlecht, Migration und andere soziale Kategorien gelegt. Umrahmt wird dieser Prozess von einem Argumentationstraining zu Geschlechterdemokratie. Dieses Modul soll die Analyse- und Argumentationsfähigkeit der Teilnehmenden stärken.

Seminar: Diversität & Geschlecht

Freitag, 26. Februar 2021 - Samstag, 27. Februar 2021

Graz

...Kompetenzen für die Bildungsarbeit. Modul 4 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität". Als Gesellschaft sind wir mit Herausforderungen konfrontiert, die sich auch in der Bildungsarbeit – ob mit Erwachsenen, Jugendlichen oder Kindern – abbilden. Homogene Lerngruppen sind zunehmend Ausnahmen. Wir sehen uns großer sozialer Vielfalt gegenüber – wie z.B. Unterschieden bezüglich Herkunft, Alter, Geschlecht, sexuellen Orientierungen, Religionen und Weltanschauungen, psychischen und physischen Fähigkeiten. In der Teamleitung, im Training oder im Bildungsmanagement ist es eine grundlegende Qualitätsanforderung, die Partizipation aller zu fördern und zu ermöglichen. Gemeinsamkeiten und Unterschiede sollen wahrgenommen und reflektiert werden. Ein konstruktiver Umgang muss gezielt angeleitet und gemanagt werden. Die Bildungsarbeit kann einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung einer freien demokratischen Gesellschaft leisten. In diesem Modul erhalten die Teilnehmer_innen fachliches Wissen u.a. zu polarisierten Gender-Debatten (Stichwort: Umgang mit „heißen“ Themen), zu gesellschaftlichen und gruppendynamischen In-/Outgroup-Mechanismen (Stichwort: Transkulturalität und Kritisches Weißsein) und können eigene Gender- und Diversitätskompetenzen in Bezug auf Didaktik und Umsetzungsmöglichkeiten von praktischen Übungen vertiefen.

Seminar: It's time. Gerechtigkeit managen

Freitag, 16. April 2021 - Samstag, 17. April 2021

Graz

...Umsetzungsprozesse diversitätsorientiert gestalten. Modul 5 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität". Gleichstellungsprozesse und -strategien umsetzen bedeutet, Organisationen zu verändern. In diesem Modul werden Gender Equality und Diversity Management diskutiert, Dominanzkulturen kritisch beleuchtet sowie Möglichkeiten der Konfliktbewältigung aufgezeigt. Umsetzungskonzepte werden am Beispiel eines kleinen Organisationslaboratoriums entwickelt, in welchem berufliche Rollen reflektiert und Aushandlungsprozesse konstruktiv gestaltet werden können.