Veranstaltungskalender

  • Alle
  • Bibliothek und Feministischer Denkraum
  • Frauenservice Akademie
  • Palaver Veranstaltungen
  • Gender - Weiterbildungen
  • FrauenStadtSpaziergänge
  • Rechts-Info-Veranstaltungen
  • Alle Angebote
  • Angebote für Frauen*
  • Angebote für alle Geschlechter
  • Veranstaltungsarchiv

*ausgebucht*Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 02. März 2022 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alle, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung unbedingt wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen!

FrauenStadtSpaziergang: Frauen im Nationalsozialismus* - Feministische und queere Perspektiven auf Verfolgung und Widerstand

Montag, 07. März 2022 16:00

Treffpunkt: Schlossbergplatz, 8010 Graz

Frauen* haben im Widerstand gegen das nationalsozialistische Terrorregime eine maßgebliche, oft für sie selbst nicht benannte Rolle gespielt. Als Trägerinnen* des Widerstands fanden sie in der zeithistorischen Forschung erst spät Berücksichtigung und ihre Biografien sind bis heute wenig bekannt. Ähnliches gilt für queere Geschichten des Holocaust. In diesem Stadtspaziergang stehen Widerstandskämpferinnen* im Fokus, intersektionale und feministische Perspektiven und queere Impulse für die Geschichtsschreibung und eine zukunftsorientierte Gedenkkultur. Mit Inputs von: Ruth Kathrin Lauppert-Scholz, Eva Taxacher, Edith Zitz. Organisation: inspire, Eva Taxacher und Granatapfel Kulturvermittlung, unterstützt von Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik in Kooperation mit Verein Frauenservice Graz.

Lerncafé im Rahmen des "Lehrgangs für Integrationswissen und interkulturelle Kompetenzen" im palaver: Bank und Kontoführung in der Digitalwelt per ZOOM

Donnerstag, 10. März 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Bank und Kontoführung in der Digitalwelt Heute ist das digitale Angebot rund um das Girokonto vielfältig und wächst weiter an. Was sind die Vorteile/ Nachteile von Online Banking? Ist das Online Banking gefährlich? Worauf muss ich als Kundin aufpassen? Mit: Georgia Syrmas-Krierer, Beraterin bei der steiermärkischen Sparkasse Teilnahme kostenlos, derzeit online per ZOOM Den Zugangslink zum zoom-Meeting erhalten Sie per E-Mail unter: silviya.bahchevanova(at)frauenservice.at

AUSGEBUCHT*In Präsenz: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Dienstag, 15. März 2022 18:00 - 19:30

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Was ist bei der Vermögensaufteilung zu beachten? Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über Abläufe und rechtliche Folgen einer einvernehmlichen Scheidung. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen auch direkt an die Referentin zu richten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen! Einlass nach "3 G - Regel" (geimpft, genesen oder getestet) und FFP2 Maskenpflicht Anmeldung erforderlich. Wir ersuchen um einen Unkostenbeitrag von € 20,-.

*Ausgebucht*Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 06. April 2022 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alle, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung unbedingt wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Nur für Frauen!

Lerncafé im Rahmen des "Lehrgangs für Integrationswissen und interkulturelle Kompetenzen" im palaver: Wie Bildung passiert- Das österreichische Schulsytem

Donnerstag, 07. April 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Wir sprechen über die verpflichtenden und wählbaren Wege im Schulleben eines Kindes und Jugendlichen. Mit: Eveline Rieger, Lehrerin und ehrenamtlich Engagierte im Frauenservice Kostenlos, keine Anmeldung

Generationen- und interkulturelles Frauenfrühstück 2022

Freitag, 08. April 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Beim gemütlichen Beisammensein haben Frauen die Möglichkeit, andere Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Altersstufen kennenzulernen, zu plaudern, sich auszutauschen und gemeinsam zu frühstücken. Das Generationen- und interkulturelle Frauenfrühstück ist eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen oder kleine Projekte zu starten!

AUSGEBUCHT* In Präsenz: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Dienstag, 19. April 2022 18:00 - 19:30

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Was ist bei der Vermögensaufteilung zu beachten? Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über Abläufe und rechtliche Folgen einer einvernehmlichen Scheidung. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen auch direkt an die Referentin zu richten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen! Einlass nach "3 G - Regel" (geimpft / genesen / getestet) und FFP2 Maskenpflicht (Stand März.22) Anmeldung erforderlich. Wir ersuchen um einen Unkostenbeitrag von € 20,-.

FrauenStadtSpaziergang: Afromäßigösterreichisch - Schwarz. Weiblich*. Österreichisch - mit Adjanie Kamucote (an Stelle des FrauenStadtSpaziergangs mit TANAKA)

Mittwoch, 20. April 2022 16:00 - 18:00

Treffpunkt: Landespolizeidirektion Steiermark – Ämtergebäude, Parkring 4, 8010 Graz

Dieser FrauenStadtSpaziergang lädt euch dazu ein, die Lebenswelt Schwarzer Frauen* in Graz kennenlernen zu dürfen. Schwarze Frauen* sind neben sexistischer Diskriminierungserfahrungen, auch Rassismus ausgesetzt. In vielen Alltagssituationen wird der intersektionale Aspekt nicht mitbedacht. ** *Mit: Adjanie Kamucote, MA, Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, Dipl. Mentaltrainerin und Anti-Rassismus Trainerin mit Schwerpunkt Intersektionalität ***Kostenlos, keine Anmeldung erforderlich ***Alle Geschlechter willkommen *** TANAKA musste leider absagen und der Spaziergang mit Adjanie Kamucote findet an Stelle dessen statt.

Online Weiterbildung: Basiswissen Asyl- und Fremdenrecht für die Frauen- und Familienberatung

Dienstag, 26. April 2022 10:00 - 15:30

Online via Zoom

Wie kann die komplexe Materie für Fachberater*innen als praktisches Handwerkzeug verständlich und übersichtlich aufbereitet werden? Wieviel Einblick ist in die Rechtsmaterie nötig, um Klient*innen in der Perspektivenarbeit die entscheidenden Prioritäten aufzeigen zu können? Anhand einer Analyse der häufigsten Aufenthaltstitel und Asylkarten und der Besprechung typischer Fallbeispiele aus der Beratung wird erarbeitet, was Berater*innen brauchen, um für die eigene Praxis besser gerüstet zu sein. *** MIT: Mag.a Petra Leschanz, Juristin, Rechtsberatung im Frauenservice Graz *** KOSTEN: 120 € *** ANMELDUNG bis Di. 19.04.22 *** Alle Angebote der Frauenservice Akademie auch als maßgeschneiderte Inhouse Formate buchbar

*Ausgebucht* Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 04. Mai 2022 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alle, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung unbedingt wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen!

Lerncafé im Rahmen des "Lehrgangs für Integrationswissen und interkulturelle Kompetenzen" im palaver: Einführung in die Menschenrechte

Donnerstag, 05. Mai 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Würde, Freiheit und Gleichheit sind die Grundpfeiler der Menschenrechte. Was heißt das? Wer braucht das? Für wen gilt das? Wem nützt das? Wer schützt das? Wir werden versuchen, diese Fragen gemeinsam zu beantworten. Was lernen wir? Die richtigen Fragen zu stellen! Mit: Klaus Starl, ETC Graz Kostenlos, keine Anmeldung

FrauenStadtSpaziergang: „City of Graz: Inklusiv?!“ - anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Donnerstag, 05. Mai 2022 16:00

Treffpunkt: Landhaushof, Herrengasse 16, 8010 Graz

*** 5. Mai – Europäischer Tag der Inklusion *** In der Grazer Innenstadt werden wir folgenden Fragen nachgehen: Wo und wie kann frau sich selbstständig, angenehm und sicher fortbewegen? Wie sieht es beispielsweise mit der „Toilettenkultur“ aus? Wo kann frau konsumfrei Platz nehmen? Wo und wie sind Verbesserungen der gesellschaftlichen Teilhabe von Frauen mit Behinderungen möglich? Weiters bieten wir aktuelle Informationen aus der Selbsthilfe-Bewegung. *** Mit: Rosalia Thumer, Leiterin der Selbsthilfe-Gruppe Menschen mit Amputationen, Beamtin, langjährige Prothesenträgerin *** Edith Zitz, sehbeeinträchtigt, Geschäftsführerin inspire, aktiv im Bereich Vielfalt und Inklusion *** und Katharina Steiner, Kulturanthropologin mit Schwerpunkt Disability Studies *** Dauer: ca. 1,5 Stunden *** Alle Geschlechter willkommen! *** Kostenlos, keine Anmeldung erforderlich *** Dolmetsch in die österreichische Gebärdensprache ist möglich, bei Bedarf bitten wir um Anmeldung bis Montag 2. Mai unter: marcella.rowek(at)frauenservice.at *** Für die bessere Hörbarkeit der Referentinnen arbeiten wir mit Audioguides. Diese haben nur einen Ohrstöpsel. Wenn Sie lieber zwei hätten, um die Hörbarkeit noch mehr zu verbessern, bringen Sie sich gerne Ihre eigenen Kopfhörer mit (Klinkenstecker). *** Bitte bringen Sie eine FFP2 Maske mit. Wir werden Sie voraussichtlich für einen kurzen Besuch im Rathaus brauchen. *** Für weitere Fragen zur Zugänglichkeit wenden Sie sich gerne an Marcella Rowek: marcella.rowek(at)frauenservice.at oder 0316 71 60 22

Generationen- und interkulturelles Frauenfrühstück 2022

Freitag, 13. Mai 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Beim gemütlichen Beisammensein haben Frauen die Möglichkeit, andere Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Altersstufen kennenzulernen, zu plaudern, sich auszutauschen und gemeinsam zu frühstücken. Das Generationen- und interkulturelle Frauenfrühstück ist eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen oder kleine Projekte zu starten!

*AUSGEBUCHT* In Präsenz: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Dienstag, 17. Mai 2022 18:00 - 19:30

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Was ist bei der Vermögensaufteilung zu beachten? Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über Abläufe und rechtliche Folgen einer einvernehmlichen Scheidung. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen auch direkt an die Referentin zu richten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen! Einlass nach "3 G - Regel" (geimpft / genesen /getestet ) und FFP2 Maskenpflicht (Stand 12.2.2022) Anmeldung erforderlich. Wir ersuchen um einen Unkostenbeitrag von € 20,-.

Lesung in der Stadtbibliothek Voitsberg „Dancing Queen“

Mittwoch, 18. Mai 2022 17:00 - 18:00

Stadtbücherei Voitsberg, Zangtalerstraße 5a, 8570 Voitsberg

„Die selbstbewusste Patrizia lässt sich nicht gerne in ihr Leben reinreden. Wie also konnte es nur passieren, dass sie sich mit ihrem Sohn auf dem Arm in einem Frauenhaus wiederfindet? Hat sie überhaupt ein Recht, hier zu sein? Schließlich sieht man ihr nicht einmal an, dass sie ein Opfer häuslicher Gewalt geworden ist...“, so der Klappentext des dritten Romans der steirischen Autorin Verena Maria Mayr. *** „Dancing Queen“ beruht auf Erfahrungsberichten und ist ein Roman für selbstbewusste LeserInnen von Unterhaltungsliteratur, die schwarzen Humor schätzen und aus dem Schicksal einer starken Heldin in einer schwierigen Situation Hoffnung und Ermutigung schöpfen wollen. *** Wir freuen uns auf Sie! *** MIT der Autorin Verena Maria Mayr *** ´FÜR LeserInnen ab 18 Jahren *** kostenlos *** Für die Dauer der Veranstaltung stellt die Stadtbücherei kostenlos eine Kinderbetreuung zur Verfügung. *** ANMELDUNG (begrenzte Teilnehmer*innenzahl) in der Stadtbücherei Voitsberg (persönlich oder Tel. 03142 213 15) oder bei akzente unter office(at)akzente.or.at *** Eine Kooperationsveranstaltung mit akzente Voitsberg ***

Gemeinschaftsausstellung von Künstlerinnen der Freien Galerie Graz

Mittwoch, 25. Mai 2022 18:00 - 20:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Zehn Künstlerinnen der Freien Galerie stellen zum ersten Mal in einer Gemeinschaftsausstellung im Infocafé palaver aus. Am 25.Mai.2022 gibt es die Gelegenheit, bei der Midissage mit Artist Talk die Künstlerinnen persönlich kennenzulernen. Ausstellung: 18.05.2022 bis 13.07.2022 Midissage: Mittwoch, 25.05.2022, 18 Uhr Ort: Infocafé palaver, Kostenlos, keine Anmeldung erforderlich

Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 01. Juni 2022 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alle, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung unbedingt wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen!

Generationen- und interkulturelles Frauenfrühstück 2022

Freitag, 03. Juni 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Beim gemütlichen Beisammensein haben Frauen die Möglichkeit, andere Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Altersstufen kennenzulernen, zu plaudern, sich auszutauschen und gemeinsam zu frühstücken. Das Generationen- und interkulturelle Frauenfrühstück ist eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen oder kleine Projekte zu starten!

Lerncafé im Rahmen des "Lehrgangs für Integrationswissen und interkulturelle Kompetenzen" im palaver: Frauenrechte und Gleichstellung in Österreich

Donnerstag, 09. Juni 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Lange Zeit hatten in Österreich Frauen weniger Rechte als Männer. Sie durften viele Berufe nicht ausüben und durften auch nicht wählen. Zuhause hatte der Mann das Sagen. In der Frauenbewegung kämpften viele Menschen für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Wir besprechen über aktuelle Situation zum Thema Frauenrechte und Gleichstellung in Österreich. Mit: Petra Leschanz, Frauenservice Graz Kostenlos, keine Anmeldung

Familienmodelle, Kinderwunsch und Reproduktionsfragen im Austausch.

Dienstag, 14. Juni 2022 16:30 - 18:30

Frauenservice Graz, Infocafé Palaver

Vorstellungen von Familie und Reproduktion sind ein intensiv diskutiertes Thema: Als intimes Element unseres Privatlebens sind Familienvorstellungen und Reproduktionsdebatten stark mit Emotionen aufgeladen. Statt diese Emotionen auszuklammern, werden die persönlichen Erfahrungen, Erlebnisse und Wünsche zum Mittelpunkt dieses geleiteten Gesprächs. Inspiriert von der Praxis des Queering lädt diese Veranstaltung im Rahmen des Feministischen Denkraums zum Überdenken, Umdenken und Neu-Denken ein. Modelle und Praktiken von traditionell bis alternativ finden Platz in dieser Begegnung. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Vorstellungen, das Lernen von anderen Erlebnissen sowie die Beschäftigung mit alternativen Möglichkeiten stehen hierbei im Vordergrund des respektvollen Austausches. *** MODERATION: Barbara Grabher, Wissenschaftlerin an der Universität Graz. Als Anthropologin mit Gender Schwerpunkt beschäftigt sie sich mit Fragen von Geschlecht in sozialen, kulturellen und politischen Kontexten. Während sie sich in ihrem wissenschaftlichen Tätigkeitsbereich vorrangig mit der event-basierten Stadtentwicklung auseinandersetzt, begleiten Sie Fragen bezüglich Familienvorstellungen und Erziehungsdebatten in ihrem (ehemaligen) beruflichen und (gegenwärtigen) persönlichen Alltag. *** Kostenlos *** Keine Anmeldung erforderlich *** Kinderbetreuung für alleinerziehende Personen bei Bedarf möglich *** Hierfür bitten wir um Anmeldung bis Montag 6.06.2022

In Präsenz: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Dienstag, 21. Juni 2022 18:00 - 19:30

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Was ist bei der Vermögensaufteilung zu beachten? Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über Abläufe und rechtliche Folgen einer einvernehmlichen Scheidung. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen auch direkt an die Referentin zu richten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen! Einlass nach "3 G - Regel" (geimpft / genesen /getestet ) und FFP2 Maskenpflicht (Stand 12.2.2022). Anmeldung erforderlich. Wir ersuchen um einen Unkostenbeitrag von € 20,-.

Workshop „Das 3. Geschlecht: Umgang mit dem Spannungsfeld Geschlechtervielfalt“

Mittwoch, 29. Juni 2022 09:00 - 15:00

Graz

Wir beobachten einen deutlichen Handlungsbedarf hinsichtlich der Unsicherheiten, Widerstände, und Konflikte, die im Zusammenhang mit dem Thema Geschlechtervielfalt entstehen. Aktuell zeigt sich dieser beispielhaft an der Bandbreite an Reaktionen auf die Möglichkeit von sechs Geschlechtseinträgen in Österreich (seit September 2020). Diese reichen u.a. von Freude über einen progressiven Schritt in Richtung mehr Geschlechtergerechtigkeit, über Konflikte was dieses - auch rechtlich - erweiterte Geschlechterverständnis für die Alltagspraxis von Frauen*-/Frauen- bzw. Männer*/Männerorganisationen in der Gleichstellungsarbeit bedeutet bis hin zu Verunsicherungen bei der persönlichen Begegnung und (An-)Sprache. *** In diesem Workshop möchten wir einen Raum für Begegnung und Dialog eröffnen, undogmatisch und wertschätzend. Die konkreten Fragestellungen und Themen sind abhängig von den anwesenden Menschen, könnten aber z.B. sein: *** Von der „All gender welcome toilette“ & „cancel culture“: Der rechtliche & gesellschaftliche Umgang mit Geschlechtervielfalt *** Von Bedarf & Bedürfnis: „Wie möchten Sie angesprochen werden?“ Was brauchen wir, um mehr Klarheit und Sicherheit im Umgang mit dem 3. Geschlecht zu erhalten? *** Vom Wunsch der Vielfalt an Geschlechtsidentitäten gerecht zu werden & dem weiter währenden Bedürfnis nach reinen Frauen*-/Frauenräumen *** Von dem Gefühl gewisse Diskurse wurden nicht geführt, dass manche gar nicht geführt werden dürfen bis zu dem Empfinden doch schon ewig immer wieder das Gleiche zu diskutieren *** Dazu bedient sich Verena Lahousen verschiedener Mittel aus ihrer Mediationspraxis. Im Mittelpunkt steht die prozessorientierte Begleitung eines Austauschs, der die Teilnehmer*innen mit ihren vielfältigen Erfahrungs- und Wissenshintergründen, Bedürfnissen und Visionen rund um das Thema Geschlechtervielfalt und den praktischen Implikationen im Alltag in einen für alle bereichernden Austausch begleitet. *** FÜR: Multiplikator*innen & Führungskräfte aus Bildung, Beratung, Sozialbereich und Medizin sowie alle Interessierten *** MIT: Verena Lahousen, Mediatorin & Gender-Expertin *** *** Kosten: 40 € (inkl. Verpflegung) *** ANMELDUNG erbeten bis Di. 07.06.2022 *** Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung ***

Generationen- und interkulturelles Frauenfrühstück 2022

Freitag, 08. Juli 2022 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Beim gemütlichen Beisammensein haben Frauen die Möglichkeit, andere Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Altersstufen kennenzulernen, zu plaudern, sich auszutauschen und gemeinsam zu frühstücken. Das Generationen- und interkulturelle Frauenfrühstück ist eine gute Möglichkeit für Frauen, Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen und vielleicht neue Initiativen oder kleine Projekte zu starten!

Ende Frühbuchungsbonus für Lehrgang "Gender - Diversität - Intersektionalität" 2022-2023

Sonntag, 31. Juli 2022

Graz

Gender in der Krise? Hautnah erleben wir aktuell diverse Schieflagen und Problemstellungen deutlicher als je zuvor - und lauter und dringlicher als sonst stellt sich damit die Frage - wie soll es weiter gehen in dieser Zeit voller Veränderungen und Herausforderungen? Der Lehrgang "Gender - Diversität - Intersektionalität" ist damit am Puls der Zeit zwischen Home Schooling und Home Office, Geschlechtervielfalt Metoo und globalen Fragen nach sozialer Gerechtigkeit, Chancengleichheit und Nachhaltigkeit. In unserem Lehrgang finden Sie konstruktive, zukunftsweisende Ideen und Lösungen für Ihr Berufsfeld - auch und vor allem mitten in der Krise. Anmeldungen ab sofort!

Beginn Zertifikatslehrgang "Gender - Diversität - Intersektionalität. Relevante Kompetenzen für die Praxis." 2022-2023

Freitag, 11. November 2022

Graz

Gender in der Krise? Hautnah erleben wir aktuell diverse Schieflagen und Problemstellungen deutlicher als je zuvor - und lauter und dringlicher als sonst stellt sich damit die Frage - wie soll es weiter gehen in dieser Zeit voller Veränderungen und Herausforderungen? Zertifikatslehrgang mit Abschluss "Gender Beratung im eigenen Berufsfeld". 6 Module à 2 Tage. Anmeldungen ab sofort möglich!

Seminar: What the hell is gender? Eine Einführung in ein komplexes Feld

Freitag, 11. November 2022 - Samstag, 12. November 2022

Graz

Modul 1 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität".

Seminar: Gender work(s) in Arbeit, Bildung & Sprache

Freitag, 02. Dezember 2022 - Samstag, 03. Dezember 2022

Graz

Modul 2 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität".

Seminar: Den Ungleichheiten auf der Spur.

Freitag, 27. Januar 2023 - 00:00

Graz

...Praktische Analysen und gute Argumente. Modul 3 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität".

Seminar: Diversität & Geschlecht

Freitag, 03. März 2023 - Samstag, 04. Februar 2023

Graz

...Kompetenzen für die Bildungsarbeit. Modul 4 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität".

Seminar: It's time. Gerechtigkeit managen

Freitag, 21. April 2023 - Samstag, 22. April 2023

Graz

...Umsetzungsprozesse diversitätsorientiert gestalten. Modul 5 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität".