Der Verein Frauenservice Graz ist eine überparteiliche, überkonfessionelle und interkulturell offene Social-Profit-Organisation.
Wir ermutigen und unterstützen Frauen*.
Wir engagieren uns für Chancengleichheit und gegen Gewalt.
Wir achten und respektieren die Vielfalt von Lebensweisen.

DE
ARA
EN
RU
TR
BKS
FAR
SPA
UNG

Projekte

GenderWerkstätte
#
#
umibera
femmesTISCHE
MIKA

Veranstaltungen

Mit Zivilcourage gegen Gewalt an Frauen – Online-Gruppengespräche & Filmscreening

Mittwoch, 25. November 2020 10:00

Online - Einstiegslink wird mit der Anmeldung bekannt gegeben

Im Rahmen der Aktion „16 Tage gegen Gewalt an Frauen*”. Online-Gruppengespräche mit Beraterinnen des Frauenservice anhand von Szenen aus "Liebes:Leben" von Carola Mair. Die Coronasituation haben die Lage für gewaltbetroffene Frauen verschärft. Ein aufmerksames couragiertes Umfeld kann zu einem wichtigen Rettungsanker für Frauen werden. Wie können Einzelpersonen gewaltbetroffene Freundinnen, Nachbarinnen und Kolleginnen unterstützen? Welche Sicherheitmaßnahmen gilt es zu beachten? Wo kann professionelle Unterstützung in Anspruch genommen werden? Als Dank für die Teilnahme gibt es den Link zum Gratisstreaming des gesamten Films Liebes:Leben. Eine der Diskussionsgruppen wird in einfacher Sprache (A2) angeboten. Die Veranstaltung ist kostenlos. Auch Gruppen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns über die Teilnahme aller Geschlechter! Bitte um kurze Anmeldung unter: anmeldung(at)frauenservice.at oder T: 0316/716022. Finanziert von Land Steiermark Ressort Bildung-Gesellschaft-Gesundheit und Familie Online - Veranstaltung: https://us02web.zoom.us/j/86391374131 Meeting-ID: 863 9137 4131 (ab 9:30 h technische Einführung. Veranstaltungsbeginn 10.00 h)

GeWe Sofa Session #5 "Roses Revolution"

Mittwoch, 25. November 2020 19:00

online via zoom

Der Roses Revolution Day ist der Tag gegen Gewalt in der Geburtshilfe. Diese Gewalt hat viele Gesichter, ist mitten in der Gesellschaft und doch ein Tabu Thema. Viele Frauen* sind betroffen, aber auch Väter* und Menschen, die sich non-binär verorten. Der Roses Revolution Day ruft dazu auf, das Schweigen zu brechen und aktiv gegen diese Problematik aufzustehen, um das bestehende System zu verändern. Die GenderWerkstätte bietet mit den Sofa Sessions Anregung zum Querdenken und Vernetzen. Kostenlos. Anmeldung direkt an eva.taxacher(at)frauenservice.at

GeWe Sofa Session #6 "Sexarbeit & Gender"

Mittwoch, 02. Dezember 2020 18:00

online via zoom

„Frauen sind Opfer, Männer sind Freier“ - Was sagt uns das über Geschlechterbilder & Sexualität? Kann Sexarbeit selbstbestimmt ausgeübt werden und welche Rollen spielt Geschlecht dabei? Und wie ist der Umgang mit Sexarbeit in Zeiten von Corona? Mit einem Input von Michaela Engelmaier. Die GenderWerkstätte bietet mit den Sofa Sessions Anregung zum Querdenken und Vernetzen. Kostenlos.

Wir suchen: Leitung des Referates für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen für die Unterstützung dieser vielfältigen Aufgaben eine: „Leitung des Referates für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit“. Das Referat ist zuständig für die koordinierte und abgestimmte Umsetzung der Querschnittmaterien Bildung und Öffentlichkeitsarbeit im Frauenservice. Die Referatsleitung umfasst daher die Planung, Koordination und organisatorische Umsetzung von Bildungsangeboten aus allen Fachbereichen und Projekten und die Planung, Koordination und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit für alle Fachbereiche und Projekte.

Lehrgang der GenderWerkstätte AUSGEBUCHT

Lehrgang der GenderWerkstätte AUSGEBUCHT

Der Lehrgang "Gender - Intersektionalität - Diversität" ist am Puls der Zeit zwischen Home Schooling und Home Office, den BlackLivesMatter-Protesten, Metoo und globalen Fragen nach sozialer Gerechtigkeit, Chancengleichheit und Nachhaltigkeit. Nächster Lehrgangsstart Herbst 2021!

Jahresbericht 2019

Jahresbericht 2019

Jahresbericht des Verein Frauenservice Graz für das Jahr 2019

Angebote

Veranstaltungen

Beratung
 

Bildung
 

Arbeit & Beruf

Infocafé palaver

Forschung & Projekte