Der Verein Frauenservice Graz ist eine überparteiliche, überkonfessionelle und interkulturell offene Social-Profit-Organisation.
Wir ermutigen und unterstützen Frauen*.
Wir engagieren uns für Chancengleichheit und gegen Gewalt.
Wir achten und respektieren die Vielfalt von Lebensweisen.

DE
ARA
EN
RU
TR
BKS
FAR
SPA
UNG

Projekte

GenderWerkstätte
#
#
umibera
femmesTISCHE

Veranstaltungen

Uns reicht's – Solidarität jetzt! - Interkulturelles Frauen*frühstück und Frauenberatung in Bewegung

Montag, 08. März 2021 10:00 - 12:00

Vor dem Frauenservice, Lendplatz 38, Graz 8020

Anlässlich des internationalen Frauen*tages am 08.03.2021, laden wir gemeinsam mit Frauenstadträtin Judith Schwentner herzlich zu einem interkulturellen Frauen*frühstück und Frauenberatung in Bewegung. Es erwarten Sie Informationen über wichtige frauen*- und geschlechterpolitische Themen und Forderungen sowie zu unseren Angeboten, ein Spaziergang mit Musik, Möglichkeiten für Diskussion, Austausch und Reflexion Der Spaziergang mit Musik wird um 10 Uhr vor dem Frauenservice starten. Frauenstadträtin Judith Schwentner wird uns am Hauptplatz mit einer Rede empfangen. Der Infostand der Frauenberatungsstelle wird von 10-12 Uhr geöffnet sein. Auf einen schönen und erlebnisreichen Tag mit Ihnen freut sich das Team vom Verein Frauenservice! Für unser aller Gesundheit, bitten wir Sie um das Tragen einer FFP2 Maske und die Einhaltung des 2 Meter Abstandes.

Webinar: Einvernehmliche Scheidung. Rechtsinfo für Frauen

Mittwoch, 10. März 2021 10:00 - 11:30

Online-Video-Meeting - den Link zum Login erhalten Sie per Email nach Ihrer Anmeldung

Wie funktioniert die Einvernehmliche Scheidung? Wo wird der Antrag eingebracht? Welche Vereinbarungen über Unterhalt und Kinder sind möglich? Erfahren Sie alle, was Sie als Frau rund um eine einvernehmliche Scheidung unbedingt wissen sollten, bequem von zu Hause aus in unserem neuen Video-Online-Talk. Eine erfahrene Juristin unserer Frauenberatungsstelle informiert Sie über den Ablauf des Verfahrens, die Vermögensaufteilung, wichtige Fragen zu Schulden und ihre Pensionsabsicherung. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Sie haben die Möglichkeit im Online-Talk auch individuelle Fragen zu besprechen. Falls Sie eine Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht benötigen, ersuchen wir um einen Unkostenbeitrag von € 20,-. Maximal 7 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen!

Ausstellung und Führungen: „Active Urban Citizenship: Was wäre wenn …?“

Mittwoch, 10. März 2021 17:30 - Mittwoch, 28. April 2021 17:00

Bezirk Lend

Im Rahmen eines „Living Labs“ hat eine Gruppe von Frauen mit Maryam Mohammadi und Kate Howlett-Jones mit künstlerischen Methoden an Visionen für den Stadtteil Lend gearbeitet. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Ausstellung von Mi, 10.3.2021 bis Mi, 28.4.2021 in Schaufenstern von Lokalen und Geschäften im Bezirk Lend zu sehen sein. Ein Projekt von Uni Graz, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft, in Kooperation mit Frauenservice Graz, XENOS und RCE Graz. Eröffnung: Mittwoch 10.3.2021, 17:30-18:30, Ort: online. Zur Anmeldung und zu Informationen zu den Führungsterminen gelangen Sie hier: https://active-urban-citizenship.uni-graz.at/de/neuigkeiten/detail/article/ausstellung-active-urban-citizenship-was-waere-wenn-.../?fbclid=IwAR1im55V02gKLabxleD5Clv-KGwXlGA0iPM--78nfN2bfsxFwwA3sHnTkzM

Die "laufschritte" für Frühjahr 2021 sind da!

Die "laufschritte" für Frühjahr 2021 sind da!

- das Veranstaltungsprogramm von Jänner bis Juni 2021

Lehrgang der GenderWerkstätte 2020-21 *ausgebucht*

Lehrgang der GenderWerkstätte 2020-21 *ausgebucht*

Der Lehrgang "Gender - Intersektionalität - Diversität" ist am Puls der Zeit zwischen Home Schooling und Home Office, den BlackLivesMatter-Protesten, Metoo und globalen Fragen nach sozialer Gerechtigkeit, Chancengleichheit und Nachhaltigkeit. Nächster Lehrgangsstart Herbst 2021!

Jahresbericht 2019

Jahresbericht 2019

Jahresbericht des Verein Frauenservice Graz für das Jahr 2019

Angebote

Veranstaltungen

Beratung
 

Bildung
 

Arbeit & Beruf

Infocafé palaver

Forschung & Projekte