Lerncafé

Corona_palaver_Gruppenveranstaltungen.PNG

 

Lerncafés sind niederschwellige Informationsveranstaltungen, in einfacher Sprache und ohne Anmeldung, zu verschiedenen Bereichen und Themen z.B. (familien-)rechtliche, arbeitsmarktpolitische und finanzielle Themen. Sie werden in Kooperation mit anderen Organisationen im Sozial- und Kulturbereich konzipiert und durchgeführt.

Die Angebote werden auf die Bedürfnisse unserer Kundinnen angepasst und stehen unter dem Motto „Empowerment und Stärkung der Autonomie“.

Kostenlos, keine Anmeldung

THEMEN UND TERMINE:

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation im palaver: Meine Rechte als Frau - Leben ohne Gewalt

Donnerstag, 30. April 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Welche Möglichkeiten hat demnach eine Frau, die häusliche Gewalt erfährt? Was gehört alles zum Gewaltschutz? Was bedeutet Gewaltprävention? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Gewalt und Geschlechterstereotypen? Das sind ganz zentrale Fragestellungen, die in diesem Lerncafé behandelt werden. Mit: Petra Leschanz, Frauenservice Graz, kostenlos, keine Anmeldung

Lerncafé im Rahmen der Deutsch-Konversation im palaver: Einführung in die Menschenrechte

Donnerstag, 04. Juni 2020 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Würde, Freiheit und Gleichheit sind die Grundpfeiler der Menschenrechte. Was heißt das? Wer braucht das? Für wen gilt das? Wem nützt das? Wer schützt das? Wir werden versuchen, diese Fragen gemeinsam zu beantworten. Was lernen wir? Die richtigen Fragen zu stellen! Mit: Klaus Starl, ETC Graz, kostenlos, keine Anmeldung