Gewaltprävention & Zivilcourage

"Es passiert, bevor ES passiert III"

Workshopreihe "Gemeinsam gegen Gewalt - gemeinsam für Zivilcourage"

Unser Projekt zur Gewaltprävention und Zivilcourage wird auch dieses Jahr fortgesetzt.

Seit 2020 arbeiten die steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen im Rahmen einer Kooperation mit dem BKA zu den Themen geschlechtsspezifische Gewaltprävention und Zivilcourage zusammen. Um gangbare Wege aufzuzeigen wie wir Gewalt im Alltag begegnen und vorbeugen können, haben wir eine praxisorientierte Workshopreihe „Gemeinsam gegen Gewalt – gemeinsam für Zivilcourage“ entwickelt.

Wollen Sie ihr Wissen zu was sie gegen „Gewalt“ tun können erweitern? Wollen Sie mehr erfahren, wie Sie etwaige betroffene Frauen unterstützen, Gewalt benennen, hinschauen und agieren können?

 

Unser Angebot besteht aus 5 themenspezifischen Modulen, in denen Sie Ihr Wissen zu Gewaltformen, Gewaltprävention und Handlungsmöglichkeiten, gesetzlichen Grundlagen, sowie Zivilcourage erweitern und wertvolle Tipps fürs praktische Tun erhalten können.

Dauer der Workshopreihe: 24 UE à 50 Minuten; die Module finden am 13.05., 16.05., 30.05.,24.06. und 11.07. ab 14:00 Uhr statt.

Zielgruppe: engagierte Privatpersonen ohne einschlägige Fachkenntnisse

Wir laden alle Interessierten ein, an unseren Workshops zur vertieften Auseinandersetzung mit Zivilcourage und Gewaltprävention teilzunehmen.

Kontakt für Anmeldung und mehr Informationen: michaela.engelmaier(at)frauenservice.at

 

Projektdurchführung:  Mag.a Michaela Engelmaier, michaela.engelmaier(at)frauenservice.at
                                                  Marcella Rowek, MA,  marcella.rowek(at)frauenservice.at

Projektleitung:              Mag.Sigrid Fischer, sigrid.fischer(at)frauenservice.at

Gefördert von:

Logo Bundeskanzleramt

               Bundesministerin für Frauen und Integration

 

Inhalte und Einladung zur Workshopreihe "Gemeinsam gegen Gewalt - gemeinsam für Zivilcourage" finden Sie hier: