Veranstaltungskalender

  • Alle
  • Bibliothek und Feministischer Denkraum
  • Palaver Veranstaltungen
  • Gender - Weiterbildungen
  • FrauenStadtSpaziergänge
  • Rechts-Info-Veranstaltungen
  • Alle Angebote
  • Angebote für Frauen*
  • Angebote für alle Geschlechter

Deutsch-Konversation am Dienstag

Dienstag, 08. Januar 2019 13:00 - 14:30

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Gemeinsam tauschen wir Erfahrungen aus und lernen voneinander. Die Konversation ist offen für alle Frauen. Einfach vorbeikommen und mitmachen! Jeden Dienstag von 13:00 bis 14:30 Uhr (nicht in den Schulferien).

Deutsch-Konversation am Donnerstag

Donnerstag, 10. Januar 2019 09:00 - 11:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

Alle Frauen, die gerne mit anderen Frauen (u.a. native speaker) ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen, sind herzlich eingeladen. Kostenlos, keine Anmeldung

English Conversation Group

Donnerstag, 10. Januar 2019 13:00 - 14:30

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

For all women who would like to meet other women and talk and improve their English. No registration is required and this group is free of charge

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 15. Januar 2019 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Seminar: Den Ungleichheiten auf der Spur

Freitag, 25. Januar 2019 - Samstag, 26. Januar 2019

Graz

... Praktische Analysen und gute Argumente. Modul 3 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität"

recht:einfach: (Frauen)Armut im Alter muss nicht sein!

Dienstag, 29. Januar 2019 09:30 - 11:00

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Welche Faktoren tragen heute dazu bei, dass eine Frau in Österreich durchschnittlich um 48% weniger Pension bezieht, als ein Mann? Wie kann ich feststellen, ob ich in Zukunft selbst armutsgefährdet bin? Was kann ich tun, um im Alter nicht in die Armut abzurutschen? Kann ich das freiwillige Pensionssplitting noch in Anspruch nehmen?

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 12. Februar 2019 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Seminar: Diversität – Transkulturalität – Geschlecht

Freitag, 22. Februar 2019 - Samstag, 23. Februar 2019

Graz

...Kompetenzen für die Bildungsarbeit in der Einwanderungsgesellschaft. Modul 4 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität"

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 12. März 2019 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

recht:einfach: Obsorge und Kontaktrecht

Dienstag, 26. März 2019 09:30 - 11:00

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Gemeinsame Obsorge nach einer Trennung? Oder doch lieber alleine? Worüber muss ich den Vater informieren? Wie sollen wir die Kontaktzeiten regeln? Was tun, wenn das Kind nicht zum Vater will? Unsere Juristin der Frauenberatungsstelle steht Ihnen mit ihrem Know How aus der Praxis zu diesem Thema zur Verfügung. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, mit anderen Müttern Erfahrungen auszutauschen und mehr über individuelle Betreuungsmodelle zu erfahren.

Seminar: It's time. Gerechtigkeit managen

Freitag, 05. April 2019 - Samstag, 06. April 2019

Graz

...Umsetzungsprozesse diversitätsorientiert gestalten. Modul 5 des Lehrgangs "Gender - Diversität - Intersektionalität"

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 09. April 2019 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 14. Mai 2019 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

„Wo Sexarbeiterinnen keine Rechte haben“

Mittwoch, 15. Mai 2019 17:00 - 19:00

Infocafé palaver im Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

In Schweden werden Kund_innen, die sexuelle Dienstleistungen in Anspruch nehmen, seit 1998 strafrechtlich verfolgt. Sexarbeiter_innen dagegen bleiben laut Gesetz straffrei. Der Dokumentarfilm zeigt, welche Auswirkungen dieses Modell mit sich bringen kann und wie verschieden die Meinungen zum Thema Sexkaufverbot auch in Schweden sind. In der anschließenden Diskussion sind Sie eingeladen, mehr über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle zur Regelung von Sexarbeit zu erfahren. Mit: Michaela Engelmaier, Projektleiterin und Beraterin bei SXA-Info

recht:einfach: Kindesunterhalt

Dienstag, 21. Mai 2019 09:30 - 11:00

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Wer zahlt für Musikschule und Schikurs? Wer kauft die längst notwendigen Sportschuhe? Wie berechnet sich der laufende Unterhalt? Welche Möglichkeiten gibt es bei gleichteiliger Betreuung? Diese und ähnliche Fragen führen nach einer Trennung oft zu Konflikten zwischen den Eltern.

Informationsabend "Scheidung im Einvernehmen"

Dienstag, 25. Juni 2019 18:00 - 19:30

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Eine Juristin der Frauenberatungsstelle gibt grundlegende Informationen zur Einvernehmlichen Scheidung, z.B. über den Ablauf des Verfahrens, über Vereinbarungen betreffend Unterhalt, Kinder, Aufteilung von Vermögen und Schulden etc. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, die speziell für Frauen wichtig sein können. Auf Wunsch werden Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Gericht ausgestellt. Für Frauen im Infocafé palaver im Frauenservice. Anmeldung: 0316-716022, Unkostenbeitrag von € 20,- erbeten. Für Männer zeitgleich in der Männerberatung.

recht:einfach: Rechtliche Fallen der Lebensgemeinschsft

Dienstag, 24. September 2019 09:30 - 11:00

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Der Mythos, Ehe und Lebensgemeinschaft wären rechtlich gleichgestellt, hält sich hartnäckig. Wir diskutieren, wo sie als Lebensgefährtin besonders benachteiligt sind und was sich mit einer Heirat rechtlich ändert.