Seiteninhalt

PSPP Public Private Social Partnership

Projektbeschreibung

Inhalt: Aufbau einer sozialwirtschaftlichen Struktur, welche die Bereiche Öffentlichkeit, Privatwirtschaft und Sozialwirtschaft in Form einers partnerschaftlichen Modells aufeinander abstimmt.

 

Zielgruppe: Management von sozialwirtschaftlichen Unternehmen, Kommunen, Länderverwaltungen, Pakte und Regionalmanagement

Produkt

Weiterentwicklung eines Partnerschafts-Modelles, langfristige Institutionalisierung und Professionalisierung. Strategische und strukturelle Verankerung in der Region.

Projektdauer Juni 2005 - Juni 2007

Kontakt

GKO Büro DI Andrea Grabher

Schönaugasse 8a, 8010 Graz

http://www.pspp.at

Das Frauenservice und die Genderwerkstätte sind in diesem Projekt mit "Gendermainstreaming" beauftragt.

GeM-Team: DSA Lisa Rücker und DSA Heinz Baumann