Seiteninhalt

GemSTEB

Gender Standards in der Erwachsenenbildung

Projektbeschreibung

Das vorliegende Projekt leistet einen Beitrag zur Entwicklung von Standards und Qualitätskriterien für Gender Kompetenz in der Erwachsenenbildung in Österreich.

 

Basis ist die Konzeptionierung und Durchführung eines Lehrgangs zur Erarbeitung von Gender Kompetenz durch interessierte Personen aus der Erwachsenenbildungsarbeit, die sich im Rahmen dieser Weiterbildung an der Entwicklung von bildungsrelevanten und praxisnahen Qualitätskriterien beteiligen.

Die Durchführung und Evaluation des Lehrgangs erfolgte im Rahmen der GenderWerkstätte Graz, einer Kooperation von Frauenservice und Männerberatung Graz.

Die Vernetzung mit ExpertInnen der Bildungsarbeit und Gender Mainstreaming ExpertInnen konnte zu einer Optimierung der Ergebnisse beitragen.

Projektlaufzeit: 2003 – 2005

In der Projektlaufzeit wurden 2 Lehrgänge durchgeführt und evaluiert. Seit dem Jahr 2005 ist der Lehrgang für Gender+Diversity Kompetenz zum fixen Bestandteil der Österreichischen Bildungslandschaft geworden. Er wurde bis zum Jahr 2010 bereits 5 Mal erfolgreich durchgeführt.

InteressentInnen finden Informationen zu Gender Standards in der Broschüre: GemTrEx- Standards und Training für Gender Work in Europa:

Broschüre GEMTREX - Standards und Training für Gender Work

Standards und Training für Gender Work in Europa

PDF 11.11.2010 Deutsch 1.36 MB (nicht barrierefrei)
Download: Broschüre GEMTREX - Standards und Training für Gender Work

Kontakt

Frauenservice / GenderWerkstätte

Sigrid Fischer

Tel: +43 316 71 60 22-29

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Infos: www.genderwerkstaette.at

Ein Projekt gefördert vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Logo Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur