Seiteninhalt

Bildungsveranstaltungen 2014

Geschlechterpolitische Bildungsangebote

Der sozialen Ungleichheit auf der Spur. Gender Analyse Kompetenz für die Praxis. (Lehrgang Gender+[Diversity] Kompetenz/Modul 2)

Managing Gender & Diversity als Herausforderung für Bildungsarbeit und Leitung von Gruppen (Lehrgang/Modul 3)

Eine gender UPDATE-Weiterbildung: sex, gender & co – Queere Begriffe und der ganz normale Alltag

Geschlechtergerechtigkeit managen - Umsetzungsprozesse diversitätsorientiert gestalten (Lehrgang/Modul 4)

Eine gender UPDATE-Weiterbildung: Aus der Norm gefallen? Bilder des Normalen und von Barriere (nicht nur im Kopf) – Disability Studies

Konzepte – Methoden – Handwerkszeug und Qualitätskriterien (Lehrgang/Modul 5)

mach es gleich: gender & schule

Tagung „feministische visionen quer denken“ zum Jubiläum 30 Jahre Frauenservice:

Eine gender UPDATE-Weiterbildung: Sexarbeit – Dienstleistung oder Ausbeutung? Fakten und Positionen

 

FrauenStadtSpaziergänge

Ruhm und Ehre – öffentlich!

GlücksSPIEL?

faked history

Weibliche jüdische Kultur in Graz

 

Veranstaltungen "Bibliothek und feministischer Denkraum"

Eröffnung der Bibliothek und „Feministische Klassiker der Zukunft"

Frauenpreise in Österreich – Förderung, Feigenblatt oder Festschreibung?

Kinder- und Jugendliteratur jenseits von Geschlechterklischees

Jour Fixe: Frauen vom lesbischen Literaturzirkel über die Anfänge der lesbischen Literatur

„Nicht alle haben gejubelt... Frauen- und Friedensbewegung"

Kinder- und Jugendliteratur jenseits von Geschlechterklischees in Voitsberg

Jour Fixe: „Warum ist der Himmel blau? Pilotinnen - ein Silberstreif am Horizont"

Kinder- und Jugendliteratur jenseits von Geschlechterklischees auf der Lassnitzhöhe

Jour Fixe: „Lady Gaga als Pop-Cyborg, die Pianistin, Komponistin und Pädagogin Louise Farrenc und Tochter-Vater-Beziehungen in der Oper - Genderforschung an der Kunst Uni"

Traumberuf Autorin! Und die Realität?

 

Weitere Bildungsveranstaltungen

„Das bin jetzt also ich." (Grund zur Freude, oder nicht?) Biografische Schreibwerkstatt für Frauen

„No time to get old" – Künstlerinnen werden älter. Filmabend und Diskussion mit der Regisseurin Sol Haring

Facebook - Wieso, Weshalb, warum? – Vortrag mit Diskussion

Wie tun auf Facebook? Die soziale Plattform kritisch nutzen - Workshop