Seiteninhalt

ALTERnative Frauenmodelle

Die Frauenmodelle hatten die Möglichkeit sich bei Informationsveranstaltungen, in denen das Projekt und die Rolle der Frauenmodelle ausführlich vorgestellt wurden, vorab zu informieren.


Die Gruppe der Frauenmodelle hat in mehreren Workshops die Thematiken „Schönheit(sideale)", „Alter(n)", „meine individuelle Schönheit" erarbeitet und diskutiert, um einen selbstbewussten Zugang zu sich selbst zu entwickeln und zu vertreten. Auch die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zu Alter und Schönheit sind in die Workshops eingeflossen.

 

Insgesamt haben 32 Frauen zwischen 52 und 76 Jahren (Altersdurchschnitt 62 Jahre) an dem Projekt teilgenommen.

1. Durchlauf: Februar bis Juni 2013
2. Durchlauf: September 2013 bis Jänner 2014

 

„Ich erlebe viel zu oft meine eigene Unsichtbarkeit.
Mit dem gängigen Frauen-Schönheitsideal bin ich nicht einverstanden. Ich bin überzeugt, dass sich in unserer derzeitigen Gesellschaft einiges ändern sollte und möchte dazu beitragen."

alternative schönheit okt 2013 - 1
Bild: Szene aus einem Vorbereitungs-Workshop der ALTERnativen Frauenmodelle im Frauenservice Graz.